Eine kleine typische Villa aus dem Beginn des letzten Jahrhunderts am Stadtrand von München ist bewohnt. Die Eigentümer wünschen sich eine separate Wohnung, ohne an der bestehenden Wohnung etwas zu ändern. Hier wurde ein kleiner, sich unterordnender Anbau aus Holz an der abgewandten Gartenseite vorgeschlagen. Eine zweigeschossige Wohnung mit eigenem Eingang und Terrasse zum Garten läßt sich anbauen, ohne den Charakter des Bestandsgebäudes zu verändern. Die Baugenehmigung ist erteilt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Jürgen Mrosko 2014