Der in einem ehemaligen Stall untergebrachte Kindergarten der deutschen Schule in Petersham war dringend renovierungsbedürftig, als die deutsche Schule und Botschaft mit der Planung einer Renovierung an uns herantraten. Im Zuge des Umbaus wurden sechs Klassenräume, die Toiletten für die Kinder sowie die Büro- und Konferenzräume der Verwaltung geschaffen und symmetrisch entsprechend der ursprünglichen denkmalgeschützten Gebäudekonzeption angeordnet. Um allen Wünschen des neuen Raumprogrammes zu entsprechen, wurde das Gebäude rückseitig noch um einen kleinen Anbau für die Waschräume erweitert.

Eine Besonderheit des Gebäudes ist die offene Holzbalkenkonstruktion des Satteldaches, das den Räumen des Obergeschosses Offenheit verleiht und sie durch ihre zusätzliche Höhe als Klassenräume nutzbar macht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Jürgen Mrosko 2014