Eine ehemalige LKW-Werkstatt ist in eine Werbeagentur umgebaut. Durch die bestehende Raumhöhe von sieben Metern im Werkstattbereich war es uns möglich, einzelne Zwischengeschosse in Form von eingestellten Kuben zu implantieren. Um die „industrielle“ Atmosphäre zu erhalten, verwendeten wir hierzu ein Schwerlast-Regalsystem, wie es auch im Produktionsbereich Verwendung findet. Nebenräume, Teeküche und Toiletten wurden in zwei, mit weißen, transluszenten, Kunststoff verkleideten „Boxen“ am hinteren Ende der Halle untergebracht. Hierdurch konnte der eigentliche Büroraum offen und flexibel nutzbar gehalten werden. Im Rahmen des Projekts sind auch verschiedene Möbelstücke individuell zu entworfen und angefertigt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright Jürgen Mrosko 2014